Naturfotos - Vögel
Haubentaucher






IMG/Haubentaucher/M_20150208_05.jpg

Der Haubentaucher (Podiceps cristatus) ist eine Vogelart aus der Familie der Lappentaucher (Podicipedidae).

Der Haubentaucher bevorzugt stehende und langsam fließende Gewässer von der Küste bis zu den Voralpenseen,
auch künstliche Gewässer wie Talsperren, Bagger- oder Braunkohle-Restseen.

Als Unterwasserjäger erbeutet der Haubentaucher vor allem kleine Fische, aber auch Wasserinsekten und kleine Krebse;
in Küstengewässern auch Garnelen.

Plötzliches Wegtauchen und nach über zwanzig Sekunden an anderer Stelle wieder Auftauchen kennzeichnen sein Jagdverhalten

Der spitze Schnabel und die hochgestellte Federhaube sind markante Erkennungsmerkmale.