Waltrop
Alte Schachtschleuse





Die Alte Schachtschleuse Henrichenburg befindet sich zwischen
dem Alten Hebewerk und der neuen Schleuse von 1989.

Sie wurde 1914 fertig gestellt mit zweimal fünf Sparbecken und einer Schleusenkammer
mit 95 Metern Länge, 10 Metern Breite und einer Abladetiefe der Schiffe von 2,50 Metern.

1989 wurde die Alte Schleuse außer Betrieb genommen,
renoviert und ist heute Teil einer parkähnlichen Landschaft.

Alle Hebewerke und Schleusen, also alle vier technisch sogenannten "Abstiegsbauwerke",
bilden den sogenannten Schleusenpark Waltrop.



IMG/SchleuseAlt/L_20190920_48.jpg

IMG/SchleuseAlt/M_20190920_55.jpg  IMG/SchleuseAlt/M_20190920_54.jpg

  IMG/SchleuseAlt/M_20190920_52.jpg 

IMG/SchleuseAlt/M_20190920_59.jpg