Mülheim, meine Stadt
Eine Stadtführung





Aquariaus Wassermuseum



Der Wasserturm Styrum wurde 1892/93 von August Thyssen zur Versorgung seines Eisenwalzwerkes erbaut. Der Turm lieferte Wasser nach Styrum, bald auch nach Bottrop.

Mit dem Umbau zum multimedialen Aquarius Wassermuseum hat das Rheinisch Westfählische Wasserwerk (RWW)
einen ungewöhnlichen Weg für den Erhalt des Industriedenkmals gefunden

Das 50 Meter hohe Gebäude steht unter Denkmalschutz.
 


IMG/Styrum/Aquarius/W_20150522_114.jpg  IMG/Styrum/Aquarius/W_20150522_112.JPG  IMG/Styrum/Aquarius/W_20150522_118.jpg

IMG/Styrum/Aquarius/W_20150522_110.jpg  IMG/Styrum/Aquarius/W_20150522_124.jpg