Mülheim, meine Stadt
Eine Stadtführung





Marienkirche



Die erste katholische Kirche in Mülheim nach der Reformation wurde 1786, nach rund 225 Jahren,
auf dem Kirchügel errichtetet.

Durch die Zuwanderung aufgrund der Industrialisierung wurder auch der Erweiterungsbau von 1872 zu klein.
Unter der Leitung des Protestanten Prof. Emil Fahrenkamp, Leiter der Kunstakademie Düsseldorf,
wurde 1928/29 anstelle der alten Kirche eine moderne dreischiffige Basilika errichtet.

Sowohl die moderne Bauform, als auch die Tatsache dass ein protestantischer Architekt den Bau leitete,
führten zu heftigen Protesten.

* Route Industriekultur * Zeitzeichen *



IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_06.jpg

IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_08.jpg   IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_09.jpg

IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_07.jpg


IMG/Mitte/Marienkirche/L_20161219_02.jpg
 


IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_18.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_17.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_16.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_15.jpg
IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_14.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_13.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_12.jpg IMG/Mitte/Marienkirche/L_20170420_11.jpg