Mülheim, meine Stadt
Eine Stadtführung





Broich
Schloss Broich



Die bewegte Geschichte der Burg Broich begann im Winter 883/84 als befestigtes Millitärlager zur Verteidigung
gegen die Wikinger und ist somit die älteste karolingische Festung nördlich der Alpen.

Gegen Ende des 11. Jahrhunder bauen die Edelherren von Broich die zwischenzeitlich
verlassene Burganlage wieder systematisch auf.

Durch Heirat und Schenkung geht die Burg 1508 in die Linie "von Daun-Falkenstein" über.
Das Wappen des 1598 durch die Spanier ermordeten Wilhelm Wirich von Daun-Falkenstein
sollte später der Vorläufer des heutigen Mülheimer Stadtwappens werden.

* Zeitzeichen * Mülheim-Tourismus * Wikipedia * Schloss Retter gesucht *




IMG/Broich/Schloss/W_20160501_47.jpg

IMG/Broich/Schloss/W_20160501_32.jpg IMG/Broich/Schloss/W_20160501_33.jpg

IMG/Broich/Schloss/W_20160501_35.jpg

IMG/Broich/Schloss/W_20160501_34.jpg