Bottrop
Zeche Prosper II





Der über 30 Meter hohe Malakoffturm der ehemaligen Schachtanlage Prosper II, Schacht 2
entstand in den Jahren zwischen 1871 und 1875.

Der festungsähnliche Koloss ist einer der aufwändigsten Schachttürme,
die im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts entstanden sind.

Die Kohleförderung wurde von 1875 bis 1880 nur mit einer Seilscheibe,
die im Turminneren unter einem festen Dach lag, betrieben.

1880 erhielt der Turm eine zweite, ebenfalls im Innern liegende Seilscheibe.

Zur Anpassung an größere Teufen und zur Aufnahme höherer Förderlasten wurden
1896 die Seilscheiben in ein im den Turm eingezogenes Fördergerüst verlagert.

Das Äußere des Turmes blieb unverändert.

Das filigrane Strebwerk, wurde 1934 und 1958 nochmals verstärkt.

In dieser mit Stahlblechen ummantelten Ausführung ist es noch heute zu sehen.

* Zechenkarte * Route Industriekultur *



IMG/ProsperII/L_20180828_21.jpg

IMG/ProsperII/L_20180828_15.jpg  IMG/ProsperII/L_20180828_16.jpg  IMG/ProsperII/L_20180828_20.jpg

IMG/ProsperII/L_20180828_24.jpg   IMG/ProsperII/L_20180828_22.jpg

IMG/ProsperII/L_20180828_17.jpg

Die ehemaligen Waschkauen der Zeche